Wir engagieren uns deutschlandweit für Psychoanalyse

Seit Vereinsgründung 2012 bemühen wir uns auf unterschiedlichste Art und Weise die Psychoanalyse zurück an die staatlichen Hochschulen zu holen. Dafür organisieren wir zum Beispiel Veranstaltungen, nehmen Teil am Hochschulpolitischen Diskurs und versuchen mit Petitionen unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Für unsere Projekte arbeiten wir immer wieder eng mit Psychoanalytikern, Ausbildungsinstituten und Dachverbänden zusammen. Auf dieser Seite möchten wir dir einige unserer Projekte vorstellen.

Hochschulpolitik

Petitionen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Gespräche mit Fachverbänden und Politik

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Veranstaltungen

Fachvorträge

Seit 2012 hat unser Verein zahlreiche Fachvorträge von und mit Psychoanalytikern und Dozierenden aus anderen Fachrichtungen organisiert. In den meisten Fällen finden diese Vorträge an Universitäten als Ergänzung zum regulären Curriculum statt. Unsere Veranstaltungen sind für alle Interessierten zugänglich und immer kostenfrei.

Wir bewerben auch gern psychoanalytische Veranstaltungen von Instituten, Verbänden oder freien Dozierenden. Diese findest du im Veranstaltungskalender auf unserer Website.

Ringvorlesungen

Seit xxx findet in Kooperation mit dem IPR (Institut für Psychoanalyse im Rheinland) zunächst jährlich dann halbjährlich Semesterbegleitend die Ringvorlesung Psychoanalyse – eine moderne Wissenschaft in Theorie und Praxis an der Universität zu Köln statt. Mit wöchentlich wechselnden Themen von Fallbeispiel bis Filmpsychoanalyse hat sich die Ringvorlesung mittlerweile zu einer festen Institution an der Uni Köln etabliert. Selbstverständlich ist die Teilnahme kostenlos und für alle Interessenten (auch nicht-Studierende) zugänglich.

Netzwerk

Nachwuchsforum Psychoanalyse

Wir leiten mit dem Nachwuchsforum Psychoanalyse auf Facebook eine lebendige psychoanalyseinteressierte Community, die mittlerweile über 3000 Mitglieder zählt. Die Gruppe ist öffentlich aufrufbar, du musst also kein Gruppenmitglied sein, um die Beiträge lesen zu können. Ein Vorteil hat der Beitritt aber: Du kannst dich dort aktiv mit anderen austauschen und diskutieren. Außerdem werden dort immer wieder interessante Veranstaltungshinweise geteilt, die du dank der Facebook-Benachrichtigungen nicht mehr verpasst!

Newsletter Symptom

Wir halten dich auf dem Laufenden wenn es um News rund um die IDPAU e.V. oder aktuelle Entwicklungen in Sachen Psychoanalyse und Universität geht. Unser Newsletter ist kostenlos im Abo erhältlich und wird dir bei Erscheinen sofort als PDF per E-Mail zugesendet. Neben Vereins-News und Hochschulpolitik enthalten die Ausgaben spannende Essays, Interviews und Infobeiträge rund um das Thema Psychoanalyse. Alle unsere Ausgaben und Artikel werden auch hier auf unserer Website zum nachlesen und herunterladen veröffentlicht.

Du möchtest unsere Projekte unterstützen oder hast eigene Ideen?

Wenn du dich für unser Ziel genau so begeistern kannst wie wir, dann gibt es einige Möglichkeiten wie du dich dafür engagieren kannst – Einsatz und Zeitaufwand kannst du dabei flexibel deinen Bedürfnissen anpassen.