Online Petition zum Erhalt der Grazer Universitäts-Klinik für Med. Psychologie und Psychotherapie

Die IDPAU e.V. unterstützt die folgende Online-Petition und bittet um Ihre Mithilfe! Bitte folgen Sie dem in dem Aufruf angegebenen Link und unterstützen Sie die Petition mit Ihrer Stimme. Viele Dank.

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Wie jüngst auch aus den Medien zu erfahren war, streben die Leitung der Medizinischen Universität Graz und die des Grazer Univ.-Klinikums die Auflösung der Univ.-Klinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie an. Die einzelnen Teilbereiche und Mitarbeiter/innen sollen über das Klinikum verstreut und größtenteils der Univ.-Klinik für Psychiatrie zugeordnet werden. Einen eigenständigen Rahmen, in dem Psychotherapie als klinische Versorgungsleistung erbracht, wissenschaftlich reflektiert, gefördert und weiterentwickelt wird, wird es an der Medizinischen Universität Graz dann nicht mehr geben. Um diesen drohenden Verlust für PatientInnen, Studierende und TherapeutInnen abzuwenden, haben wir jetzt eine Online-Petition „Für den Erhalt der Grazer Univ.-Klinik für Med. Psychologie und Psychotherapie“ ins Leben gerufen. Denn die Würfel sind noch nicht gefallen! Die Auflösung der Klinik muss erst von den zuständigen Gremien der Medizinischen Universität beschlossen werden. Auch die Politik ist noch damit zu befassen.
Unter folgendem Link gelangen Sie zur Petition. Dort erhalten Sie weitere Infos und können Sie direkt unterschreiben: → Link zur Petition
Die Entscheidung über die Grazer Univ.-Klinik für Med. Psychologie und Psychotherapie hat überregionale Bedeutung. Das „Schicksal“ einer der ältesten facheinschlägigen Einrichtungen im deutschsprachigen Raum kann durchaus als Präzedenzfall für die Entwicklung an anderen Kliniken gelten. Nicht umsonst haben zahlreiche namhafte ExpertInnen aus Österreich und Deutschland (→ siehe hier) bereits ihre Besorgnis über die Pläne der Med. Universität Graz zum Ausdruck gebracht und sich für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Univ.-Klinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie eingesetzt.
Der Protest zeigt bereits Wirkung! Der Uni-Rat hat sich der Angelegenheit angenommen und will bis Anfang Juli „genau prüfen“, ob die Auflösung der Klinik sinnvoll und vertretbar ist (→ siehe hier). Wenn wir gemeinsam für den Erhalt und die gedeihliche Weiterentwicklung der Univ.-Klinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie eintreten, können wir mit dieser Petition auf die zuständigen Gremien und EntscheidungsträgerInnen einwirken und die Auflösung der Klinik aktiv verhindern.

Bitte leiten Sie diese Nachricht an alle weiter, die Interesse daran haben könnten und teilen Sie den Link zur Petition über facebook, twitter und andere sozialen Netzwerke.

Herzlichen Dank und liebe Grüße,
Dave J. Karloff

Address
304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Work Hours
Monday to Friday: 7AM - 7PM
Weekend: 10AM - 5PM